GP15 Logo

 

Die GP15 der polnischen Firma PESZKE S.C ist ein eigenstartfähiges High Performance UL-Segelflugzeug für die 15 m Rennklasse mit der sehr hohen Streckung von 29.

ab 2790,00 Euro
GP 15
Photo und Modell Hansjörg Draxl

Der Nachbau der GP15 JETA entstand in Zusammenarbeit mit Baudis und ist im handlichen Format 1:3,5 gebaut. Wie das Original, ist die GP15 JETA komplett auf Hochleistung gebaut.

Mit dem sehr dünnen F3B Profil, entspricht die aerodynamische Auslegung den neusten Erkenntnissen.

Das Modell kann mit FES-Antrieb unter 5 kg gebaut werden und ist somit legal auch außerhalb von Modellflugplätzen zu fliegen. Das Modell wird extrem weit vorgefertigt und mit einer hochwertigen LDS-Anlenkung, aufgezogener Haube mit Sitzwanne und Instrumenten, sowie Schutztaschen ausgeliefert.

Versionen

  • Standard
    Carbon 160 g / Herex / Glas 50 g, verstärkter Rumpf
  • Standard Doppel Carbon
    Carbon 160 g / Herex / Carbon 160 g, verstärkter Rumpf
  • Spreadtow leicht
    Carbon 80 g / Rohacell / 50 g Glas, Holme UMS-Rovings
  • Spreadtow leicht Doppel Carbon
    Carbon 80 g / Rohacell / 80 g Spreadtow, Holme UMS-Rovings
  • Windwings Xtreme
    3 x 160 g Carbon ohne Stützstoff - Hartschale
GP 15

Technische Details

  • Spannweite4300 mm
  • Rumpflängeca. 1850 mm
  • Maßstab1 : 3,5
  • Flächeninhalt69 qdm
  • Gewicht4,5 bis 7 kg
  • Ballastoption in den Flächen
  • 4 Klappen Flügel

Antriebe

  • Diverse FES-Systeme ab 1000 Watt und unter 5 kg möglich
  • 80er Jetec Impeller
Akzeptieren

Wir verwenden Cookies, um die Aufrufe unserer Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden und stimmen unserer Datenschutzerklärung. zu.